2-jähriger Bub stürzt aus Fenster im zweiten Stock

Der Bub wurde in das Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht.
Der Bub wurde in das Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht.Ernst Weingartner / Weingartner-Foto / picturedesk.com
Ein kleiner Bub ist am Wochenende in Wiener Neustadt aus einem Fenster im zweiten Stock gefallen. Die Mutter fuhr mit ihrem Kind sofort ins Spital.

Wie die Polizei am Montag berichtete, ereignete sich der Vorfall bereits am 5. Februar gegen 11.30 Uhr in einer Wohnung in Wiener Neustadt.

Ein 2-Jähriger hatte in einem unbeobachteten Moment in der elterlichen Wohnung das Fenster im Kinderzimmer geöffnet und war trotz montiertem Fliegengitter aus dem Fenster im zweiten Stock in die Wiese gestürzt.

Mutter suchte Buben

Der Bub stand trotz Verletzungen auf und ging zum Hauseingang, wo er von der Mutter empfangen wurde, die ihn bereits suchte.

Die Mutter von insgesamt acht minderjährigen Kindern, fuhr selbstständig mit dem Buben in das Krankenhaus, wo ein Schlüsselbeinbruch, eine Lungenprellung und eine Verletzung an Elle und Speiche links festgestellt wurde.

Keine Lebensgefahr

Es bestand zu keiner Zeit Lebensgefahr, der Bub wurde am 6. Februar laut Polizei Niederösterreich vom Krankenhaus in häusliche Pflege entlassen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichNiederösterreichPolizeiRettung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen