2. Liga: Rapid erkämpft Punkt, Fehlstart für St. Pölten

Rapid II gegen die OÖ Juniors
Rapid II gegen die OÖ Juniorsgepa pictures
Bundesliga-Absteiger spusu St. Pölten hat einen Fehlstart in die 2. Liga hingelegt. Rapid II hingegen erkämpfte einen Punkt.

Der Auftakt zwischen St. Pölten gegen Rapid musste letzten Freitag wegen des schlechten Rasens abgesagt werden, daher eröffneten beide Vereine ihre Saison erst verspätet.

Rapid II holte im Heimspiel gegen die OÖ Juniors ein 0:0 und startet mit einem Punkt. Weniger gut lief es für St. Pölten, die Niederösterreicher mussten eine 1:2-Niederlage beim FC Liefering einstecken.

Tabellenführer nach zwei Runden ist Austria Lustenau, die Vorarlberger schossen Lafnitz mit 4:1 vom Platz, Wacker Innsbruck jubelt mit einem 2:0 gegen Kapfenberg ebenfalls über einen Dreier.

Der GAK musste sich mit einem 1:1 gegen Horn begnügen, die Young Violets entführten mit einem 2:1 drei Punkte aus Wien-Floridsdorf und siegten im kleinen Wiener Derby.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt: