2 Mio. Austro-"Facebooker"

- Im Ranking ist Österreich auf Platz 37 der internationalen Facebook-Charts - Knapp 25 Prozent landesweit sind User der größten sozialen Internet-Plattform

Das Radio brauchte ganze 38 Jahre, bis es in 50.000 Haushalten zu finden war, der Fernseher 13 Jahre, das Internet nur noch vier und das Phänomen Facebook hatte nach knapp zwölf Monaten mehr als 200 Millionen Fans weltweit. Wäre die Plattform ein Land, wäre es nach China und Indien heute das drittgrößte der Welt. Auch in Österreich ist ein rasantes Wachstum festzustellen: Von 78.000 Mitgliedern im Februar 2008 stieg die Zahl bis September 2009 auf 980.000 an. Heute hat Facebook mehr als zwei Millionen Austro-User. Interessant: Der amerikanische Hype um die Twitter-Seite wird hierzulande nicht geteilt. Robert Seeger (Social-Media-Experte der Agentur für neue Kommunikation) über die Trendentwicklung: Twitter wird die Österreicher nur langsam überzeugen. Bis jetzt nutzen nur 20.000 die Plattform. Es ist eher ein US-Phänomen. (Twitter-Queen Britney Spears hat knapp fünf Mio. Twitter-Follower.)Leonie Müller

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen