2 ungeimpfte Frauen aus NÖ starben an Corona im Spital

Die Lage in den Spitälern bleibt etwas angespannt. 
Die Lage in den Spitälern bleibt etwas angespannt. apa/picturedesk
Zwei Frauen aus NÖ erlagen dem Coronavirus. Sowohl die Industrieviertlerin als auch die Waldviertlerin waren nicht geimpft.

Über 1.500 Corona-Neuinfektionen und zehn Tote in Österreich innerhalb der letzten 24 Stunden. Auch zwei Frauen aus Niederösterreich erlagen dem Coronavirus. 

Beide nicht geimpft

Eine Waldviertlerin und eine Industrieviertlerin staben in nö. Krankenhäusern. Beide Opfer hatten auf Impfung gänzlich verzichtet. Zudem sei anzumerken, dass die 77-Jährige und die 97-Jährige chronisch krank waren. 

Spitzenreiter war übrigens gestern Oberösterreich mit 345 Neuinfektionen, gefolgt von Wien mit 342 und Niederösterreich mit 234 - mehr dazu hier. Aktuell (Stand heute morgen) befinden sich 892 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 240 auf Intensivstationen betreut.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lie Time| Akt:
CoronavirusCoronatestTodesfallSpital

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen