2:0! Hasenhüttl holt die historische Tabellenführung

Ralph Hasenhüttl steht mit Southampton an der Tabellenspitze.
Ralph Hasenhüttl steht mit Southampton an der Tabellenspitze.Picturedesk
Ralph Hasenhüttl hat Geschichte geschrieben! Nach dem 2:0 von Southampton gegen Newcastle United lachen die "Saints" erstmals von der Tabellenspitze. 

Durch den 2:0-Heimerfolg zum Start der achten Premier-League-Runde zog das Team des österreichischen Trainers aufgrund der Tordifferenz an Premier-League-Leader Liverpool vorbei, liegt erstmals in der Geschichte der Vereins an der Tabellenspitze der Premier League. Natürlich können Liverpool, Leicester City, Tottenham oder Everton am Wochenende zurückschlagen. 

Che Adams hatte die "Saints" schon in der siebten Minute sehenswert in Front gebracht, eine Vorlage von Theo Walcott verwertet. Stuart Armstrong legte nach starkem Pressing den 2:0-Endstand in der 82. Minute nach. Einen noch höheren Sieg vergab Oriol Romeu, dessen Schuss Newcastle-Keeper Karl Darlow in der 51. Minute an die Latte lenkte. Die Chance zum Anschlusstreffer der "Magpies" hatte Ex-Rapidler Joelinton in der 86. Minute vergeben. 

Mit der historischen Tabellenführung krönt Hasenhüttl eine sensationelle Wiederauferstehung, kassierte er doch im Oktober 2019 die ebenso historische 0:9-Abfuhr gegen Leicester City. Der 53-Jährige krempelte daraufhin den Verein um, verordnete seinen Stars mehr Fitness-Einheiten, ließ sie während des Corona-Lockdowns in den Kraftkammern schuften. Mit Erfolg. Denn die "Saints" sind an der Tabellenspitze. Wenn auch nur für eine Nacht...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wem Time| Akt:
FussballPremier League

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen