Attacke in Brigittenau

20-Jähriger verpasst Polizist in Wien Kopfstoß

Ein Polizist musste am Dienstag in Wien seinen Dienst abbrechen, nachdem er von einem jungen Mann mit einem Kopfstoß verletzt worden war.

Andre Wilding
20-Jähriger verpasst Polizist in Wien Kopfstoß
Polizeieinsatz am Dienstag in der Wiener Brigittenau.
ROBERT JAEGER / APA / picturedesk.com (Symbolbild)

Beamte des Stadtpolizeikommandos Brigittenau wurden am Dienstag gegen 18.50 Uhr zu einem Einsatz gerufen, da sich eine verletzte Person im Bereich der Spielmanngasse in Wien-Brigittenau befand.

Schwere Körperverletzung

Das Opfer gab an, von einem Unbekannten ohne ersichtlichen Grund mit Faustschlägen attackiert worden zu sein und dass der Tatverdächtige sofort flüchtete. Im Zuge der Sofortfahndung wurde der Tatverdächtige erkannt und versuchte erneut zu flüchten.

Ein Beamter konnten den Flüchtenden einholen und anhalten. Der 20-jährige österreichische Staatsbürger wurde wegen des Verdachts der schweren Körperverletzung vorläufig festgenommen.

Polizist beim Aussteigen attackiert

Beim Verlassen des Arrestanten-Wagens attackierte der 20-Jährige einen Polizisten mit einem Kopfstoß. Der Beamte wurde dadurch verletzt und konnte den Dienst nicht fortsetzen, berichtet die Polizei.

Außerdem soll der 20-jährige Tatverdächtige laut Polizei eine geringe Menge Suchtmittel bei sich gehabt haben, das er versuchte durch einen Spalt im Arrestanten-Wagen verschwinden zu lassen.

Gegen den Tatverdächtigen wird wegen des Verdachts des versuchten Widerstands gegen die Staatsgewalt, Besitz von Suchtmitteln und schwerer Körperverletzung ermittelt. Er befindet sich in Polizeigewahrsam.

1/74
Gehe zur Galerie
    <strong>12.06.2024: 26-Jähriger tötet Frau (22) – von Polizei erschossen.</strong> Am Dienstagabend fielen in der Schwaigergasse in Floridsdorf Schüsse. Ein Polizist schoss auf einen Angreifer, auch eine Frauenleiche wurde entdeckt. <a data-li-document-ref="120041877" href="https://www.heute.at/s/26-jaehriger-toetet-frau-22-von-polizei-erschossen-120041877">Weiterlesen &gt;&gt;&gt;</a>
    12.06.2024: 26-Jähriger tötet Frau (22) – von Polizei erschossen. Am Dienstagabend fielen in der Schwaigergasse in Floridsdorf Schüsse. Ein Polizist schoss auf einen Angreifer, auch eine Frauenleiche wurde entdeckt. Weiterlesen >>>
    Leserreporter

    Auf den Punkt gebracht

    • Ein 20-jähriger Mann in Wien-Brigittenau verletzte einen Polizisten, indem er ihn mit einem Kopfstoß attackierte, als dieser versuchte, ihn festzunehmen
    • Der Vorfall ereignete sich, nachdem der Mann zuvor eine Person ohne ersichtlichen Grund angegriffen hatte und daraufhin vor den Beamten geflüchtet war
    • Der Tatverdächtige wurde wegen schwerer Körperverletzung, versuchten Widerstands gegen die Staatsgewalt und Besitzes von Suchtmitteln festgenommen
    wil
    Akt.