"20 Jahre Drüberreden": Maschek im Stadtsaal

Maschek - Robert Stachel (li.) und Peter Hörmanseder - präsentieren ihr Programm "XX - 20 Jahre Drüberreden" im Wiener Stadtsaal.
Maschek - Robert Stachel (li.) und Peter Hörmanseder - präsentieren ihr Programm "XX - 20 Jahre Drüberreden" im Wiener Stadtsaal.Alexi Pelekanos
Im September geben sich Maschek im Wiener Stadtsaal die Ehre und lassen die letzten 20 bis 22 Jahre Austro-Politik humorvoll Revue passieren.

Zwei Jahrzehnte Fernsehgeschichte, vergangene Sternstunden und vergessener Irrsinn: Die kongeniale Kabarettistengruppe Maschek zieht mit ihrem Programm "XX - 20 Jahre Drüberreden" satirisch Bilanz und legt den Hauptakteueren der österreichischen Innen- und Außenpolitik ironische, ehrliche Worte in den Mund.

Mascheks Programm besteht diesmal aus Klassikern im Original wie im Remix sowie aus nie gezeigten Bonus-Tracks. In über zwei Stunden leihen Peter Hörmanseder und Robert Stachel sieben österreichischen Bundeskanzlern und einer Kanzlerin, drei Austro- und vier US-Präsidenten, sechs ÖVP-Chefs und sogar drei Päpsten ihre Stimmen. Dazu gibt es ein amüsantes Wiedersehen mit neun ÖFB-Teamchefs, einem ÖSV-Boss sowie einer schillernden Song-Contest-Gewinnerin.  

Datum:
Mittwoch, 9. September 2020
Donnerstag, 10. September 2020

Uhrzeit: jeweils 20.00 Uhr

Ort: Stadtsaal, Mariahilfer Straße 81, 1060 Wien

Tickets für "XX - 20 Jahre Drüberreden" können online HIER sowie über die Stadtsaal-Ticketline +43 1 909 22 44 erworben werden. Covid-19-Sicherheitsinformationen für alle Besucherinnen und Besucher auf http://stadtsaal.com/COVID-19/.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen