20 Minuten gratis die "Hive" E-Scooter nutzen

Studenten und Jahreskartenbesitzer können die flotten "Hive"-Scooter gratis nutzen.
Studenten und Jahreskartenbesitzer können die flotten "Hive"-Scooter gratis nutzen.Bild: zVg
Wiener Linien und Hive wollen die "letzte Meile" schließen. Darum können Jahreskartenbesitzer und Studenten E-Roller gratis nutzen.

Die "letzte Meile" klingt sehr technisch. Ist aber ganz einfach erklärt. Das ist der hin und wieder auch sehr lange Weg von der Öffi-Endstation nach Hause oder zum Arbeitsplatz. Diese Lücke wollen jetzt die Wiener Linien und der E-Scooter Anbieter "Hive" schließen. Deswegen können 822.000 Jahreskartenbesitzer und 200.000 Studenten die "Hive"-Roller 20 Minuten gratis nutzen.

20 Minuten Gratis

Zu den 20 Minuten Gratis kommen Jahreskartenbesitzer und Studenten ganz einfach. Die "Hive"-App herunterladen. Dann ein Foto des Semestertickets oder der Jahreskarte hochladen. "Hive" prüft diese kurz und schon werden die Freiminuten aufs Nutzer-Konto gebucht.

Schneller von A nach B kommen

„Wir freuen uns, gemeinsam mit den Wiener Linien ein umfassendes Angebot bereitzustellen, das es den Wienern ermöglicht, umweltfreundlich von A nach B zu kommen und die letzte Meile rascher als zu Fuß zurückzulegen", erklärt Tristan Torres Velat, CEO von Hive, das neue Angebot. (kla)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsVerband öffentlicher Verkehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen