20 Nacktflitzer auf Mallorca festgenommen

Die britischen Männer zahlten ihre Strafe sofort und entschuldigten sich bei den Behörden. Warum sie nackt unterwegs waren, bleibt unklar.

Die Polizei hat am vergangenen Samstag (10.06.2017) in Palmanova eine Gruppe von Briten festgenommen, die nackt durch den Ort geflitzt sind.

Ein Passant hatte ein Video von dem Nackt-Ausflug ins Internet gestellt, anhand dessen konnten die Beamten das Hotel ausfindig machen, in dem die Touristen untergebracht waren.

Die britischen Urlauber mussten eine Geldstrafe wegen Störung der öffentlichen Ordnung zahlen, einer von ihnen wurde wegen einer Verkehrsbehinderung belangt.

Die Männer zahlten ihre Strafe sofort und entschuldigten sich bei den Behörden.

(Red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
MallorcaGood News

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen