200.000 Euro-Gerät aus Krankenhaus gestohlen

Ein Endoskop (kl. Foto) wurde aus dem Spital gestohlen.
Ein Endoskop (kl. Foto) wurde aus dem Spital gestohlen.Bild: iStock, LK Mistelbach-Gänserndorf
Aus dem Mistelbacher Landesklinikum wurde aus einem versperrten Raum ein endoskopisches Gerät im Wert von 200.000 Euro gestohlen.

Ein außergewöhnlicher Coup gelang unbekannten Tätern am Samstag vergangener Woche im Landesklinikum in Mistelbach. Über Nacht wurde aus einem versperrten Raum ein Endoskop mitsamt Zubehör gestohlen. Der unglaubliche Wert der Beute: 200.000 Euro.

Das Schloss sei laut Krankenhaus professionell und unbemerkt geknackt worden, ein Sicherheitsproblem gebe es im Klinikum nicht. Security-Mitarbeiter gehen regelmäßige Kontrollrunden, heißt es in der Stellungnahme.

Wie der Diebstahl dennoch gelingen konnte, ist unklar. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

(min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
MistelbachGood NewsNiederösterreichDiebstahl

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen