200-Euro-Bonus – wie du jetzt zu deinem Geld kommst

Ab 5. Dezember zahlt Wien einen 200 Euro Energiebonus.
Ab 5. Dezember zahlt Wien einen 200 Euro Energiebonus.Getty Images/iStockphoto (Symbolbild)
Am 5. Dezember ist es endlich soweit: die offizielle Anmeldung zum neuen Energie-Bonus für Wiener beginnt. Was du jetzt alles wissen musst.

Um den in den vergangenen Monaten massiv gestiegen Energiekosten entgegenzuwirken, stellt die Stadt Wien rund 130 Millionen Euro als Wiener Energiebonus 22 zur Entlastung von Wiener Haushalten zur Verfügung. Bezugsberechtigt sind Einzelhaushalte mit einem Bruttojahreseinkommen von maximal 40.000 Euro oder Mehrpersonenhaushalte mit einem Einkommen von bis zu 100.000 Euro brutto pro Jahr.

Dieser Energiebonus wird pro Haushalt in der Höhe von 200 Euro ausbezahlt. Das Ansuchen kann ab 5. Dezember online gestellt werden. In diese Einkommensgrenzen und damit bezugsberechtigt fallen etwa 650.000 Wiener Haushalte – das sind rund zwei Drittel aller Wiener Haushalte.

"Teuerungen enormes Problem"

"Die Teuerungen in praktisch allen Lebensbereichen ist für viele Menschen in unserer Stadt zu einem enormen Problem geworden. Sehr viele Haushalte leiden dabei besonders unter den stark gestiegenen Energiepreisen. Der Energiebonus 22 soll hier für eine Entlastung sorgen – nicht nur für Haushalte mit besonders niedrigen Einkommen", so Sozialstadtrat Peter Hacker.

Und weiter: "Um rasch helfen zu können, werden die Anträge automatisiert bearbeitet und die Auszahlung erfolgt innerhalb weniger Tage. Menschen, die sich schwertun, online-Ansuchen auszufüllen, können in eines der KWP-Häuser oder in FSW-Einrichtungen kommen, und den Antrag mit Hilfe des Betreuungspersonal ausfüllen und abschicken."

So kommst du zum Energiebonus 22

Der Wiener Energiebonus 22 ist eine Förderung der Stadt Wien. Die Stadt Wien schickt zwischen 28. November und 12. Dezember an jede Adresse in Wien, an der zum Stichtag 10. November eine oder mehrere Personen ihren Hauptwohnsitz gemeldet haben, ein Informationsschreiben.

Das Schreiben enthält ein Passwort, das für das Online-Ansuchen benötigt wird. Personen, die selbst keine Möglichkeit haben, ein Online-Ansuchen zu stellen – und auch weder durch Familie und Freunde das Online-Ansuchen gestellt werden kann – können Sie sich an das Servicetelefon der Abteilung für Soziales, Sozial- und Gesundheitsrecht der Stadt Wien unter +43 1 4000 8040 (Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr) wenden.

Überweisung oder Auszahlung

Für einen Ein-Personen-Haushalt gilt die Einkommensgrenze von 40.000 Euro brutto pro Jahr. Für einen Mehr-Personen-Haushalt gilt in Summe die Einkommensgrenze von 100.000 Euro brutto pro Jahr. Je Adresse wird der Wiener Energiebonus 22 in der Höhe 200 Euro einmalig an die Antragstellerin bzw. den Antragsteller ausbezahlt.

Die Förderung wird auf das Konto, das im Online-Ansuchen angegebenen wurde, überwiesen oder durch Postanweisung ausbezahlt. Das Online-Ansuchen wird unmittelbar automatisiert verarbeitet. Der Energiebonus ist innerhalb weniger Tage bereits am Konto.

<<< Hier geht's zum Anmeldeformular >>>

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red, wil Time| Akt:
WirtschaftÖsterreichWienTeuerungenGeldEnergie

ThemaWeiterlesen