21-jähriger Rapper stirbt nach Corona-Erkrankung

Der Rapper 6 Dogs ist tot.
Der Rapper 6 Dogs ist tot.Twitter
Der US-Rapper 6 Dogs ist tot. Das berichten zahlreiche Medien übereinstimmend. Zuvor wurde er positiv auf Corona getestet.

Der Rapper wurde nur 21 Jahre alt. Er konnte sich in den vergangenen Jahren vor allem über SoundCloud ein starkes Following aufbauen. Tracks wie "Flossing" oder "Faygo Dreams" zählen zu seinen größten Hits. Letzterer liegt allein bei Spotify bei über 100 Millionen Plays.

Szene trauert um 6 Dogs

Der Videograf Cole Bennett, der in letzter Zeit für mehrere Eminem-Videos ("Godzilla", "GNAT") verantwortlich war, verabschiedet sich von einem "wunderbaren Menschen". Beide Künstler arbeiteten bei der Visualisierung für den Track "Buttcheeks" zusammen. Auch Producer Benny Blanco trauert um eine liebgewonnene Person. Weitere Weggefährten von 6 Dogs bringen ebenfalls auf Social Media ihre Anteilnahme zum Ausdruck. Nicht zuletzt verabschiedet sich die Musik-Plattform SoundCloud von einer "Legende".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
USACoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen