21 Jahre (!) ohne Führerschein unterwegs

Bild: Heute.at
21 Jahre hatte ein Frühpensionist (39) Glück, doch jetzt flog ihm das Vogerl davon! Der Lenker fuhr mit seinem Renault auf der Leyserstraße in Penzing, wäre beinahe mit einem Streifenwagen zusammengestoßen.


Nur durch die rasche Reaktion einer Polizistin konnte die Kollision verhindert werden. Die Beamten überprüften Lenker und Fahrzeug. Dabei staunten die Polizisten nicht schlecht: "Der Pensionist gestand, dass er noch nie einen Führerschein hatte und seit 21 Jahren ohne Berechtigung mit dem Auto fahre", berichtet Polizeisprecherin Michaela Rossmann.

Außerdem war der Niederösterreicher mit 0,6 Promille unterwegs. Christian S. wurde angezeigt. Seinen Weg musste er zu Fuß fortsetzen.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen