21-Jährige kracht mit Pkw gegen Mauer und stirbt

Der Notarzt konnte das Leben der Frau nicht mehr retten
Der Notarzt konnte das Leben der Frau nicht mehr rettenBild: Archiv (Symbolbild)
Am Dienstag ist es im Bezirk Murau zu einem tragischen Verkehrsunfall gekommen. Für eine junge Autofahrerin kam jede Hilfe zu spät.

Ersten Informationen zufolge war die 21-Jährige mit ihrem Fahrzeug auf der Landesstraße 501 in Richtung St. Peter am Kammersberg unterwegs.

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet die Steirerin in einer Rechtskurve ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab.

Die junge Autofahrerin schaffte es nicht mehr den Pkw unter Kontrolle zu bringen und prallte mit voller Wucht gegen die Mauer eines Einfamilienwohnhaus im Gemeindegebiet von Teufenbach-Katsch.

Bei dem Unfall zog sich die 21-Jährige so schwere Verletzungen zu, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
LPD SteiermarkGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen