21-Jähriger bei Rauferei von Mauer gestürzt

Ein 21-Jähriger stürzte bei einer Rauferei von einer 3-Meter-Mauer ab. (Symbol)
Ein 21-Jähriger stürzte bei einer Rauferei von einer 3-Meter-Mauer ab. (Symbol)Bild: Matthias Lauber
Ein Streit zwischen zwei Männern auf einem Parkplatz vor einem Lokal in Anif ist am frühen Sonntagmorgen eskaliert.
Gegen 4.30 Uhr in der Früh kam es zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen einem 21-jährigen Tennengauer und einem bisher unbekannten Täter.

Die beiden Männer stritten sich auf dem Parkplatz eines Lokals in Anif. Erst beschimpften sie sich, dann begannen die beiden eine wilde Rauferei. Der Unbekannte hat seinen Kontrahenten in weiterer Folge über eine Böschung gestoßen, woraufhin dieser noch über eine etwa drei Meter hohe Mauer abgestürzt ist.

Der 21-Jährige wurde vom Roten Kreuz verletzt ins Salzburger Landeskrankenhaus eingeliefert. Der zweite Raufbold ergriff die Flucht. Die Ermittlungen der Polizei sind im Gange.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. (red)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
AnifNewsSalzburgStreitPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen