21:27! Bittere Pleite für Handballer in der EM-Quali

Das Handball-Nationalteam verlor in der EM-Quali in Bosnien. 
Das Handball-Nationalteam verlor in der EM-Quali in Bosnien. GEPA
Rückschlag für die Handball-Herren in der EM-Quali: In Bosnien-Herzegowina setzte es eine 21:27-Niederlage. 

Im Kampf um die Teilnahme bei der Handball-EM 2022 kassierte Österreich eine bittere Niederlage: Das ersatzgeschwächte Team unterlag in Bosnien deutlich mit 21:27.

Nach dem mühevollen Sieg über Estland und den zwei klaren Niederlagen gegen Deutschland ist Österreich damit zwei Spiele vor dem Quali-Ende mit zwei Punkten Gruppenletzter. Um noch das zweite Fix-Ticket hinter Deutschland zu ergattern, wird es zum Abschluss zumindest Siege in Estland (29.4.) und daheim gegen Bosnien (2.5.) brauchen. Eine Qualifikation als einer der drei besten Gruppendritten scheint nach der hohen Niederlage ausgeschlossen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mh Time| Akt:
Handball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen