22.000 Euro gestohlen: Hilfe für 97-Jährige

Die 97-jährige Erna P. (Name geändert) aus Korneuburg (NÖ) wollte nur helfen und wurde grausam abgezockt. Eine Betrügerbande legte die gehbehinderte Seniorin mit dem sogenannten "Neffentrick2 herein und nahm ihr 22.000 Euro ab - all ihr Erspartes, inklusive Begräbnisrücklage.
und nahm ihr 22.000 Euro ab - all ihr Erspartes, inklusive Begräbnisrücklage.

Auf einen Rollator angewiesen, wurde Erna P. dann von den Ganoven einfach vor der Bank stehen gelassen - tatsächliche Verwandte klärten das Opfer später auf, die arme Pensionistin weinte bittere Tränen. Ihr Schicksal rührte nicht nur die Redaktion, auch zahlreiche LeserInnen wollen die betrogene Greisin unterstützen und ihr den Glauben an Herzenswärme wiedergeben.

Ihre Spende bitte an: Raiffeisenbank, IBAN: AT02 3400 0002 0002 5387, BIC: RZOOAT2L, Stichwort: "Spendenkonto".

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch.TimeCreated with Sketch.| Akt: