22-Jähriger drohte Frau per SMS mit Umbringen

Bild: Fotolia

Eine verängstigte 22-Jährige hat am Freitag die Polizei in Wien verständigt: Ein gleichaltriger Freund habe sie per SMS mit dem Umbringen bedroht. Ihren Angaben zufolge besitzt der Beschuldigte eine Schusswaffe.

Daher rückte zur Festnahme des Verdächtigen auch die Spezialeinheit WEGA aus. In der Wohnung des Mannes wurde eine Gaspistole gefunden, berichtete die Polizei am Samstag.

Die WEGA-Männer stellten ihn im Innenhof eines Gemeindebaus in der Rußbergstraße in Floridsdorf. Er wurde mehrfach angezeigt und ein Waffenverbot wurde gegen ihn verhängt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen