23-Jähriger beißt Polizisten und springt aus Fenster

Ein Streit zwischen einem 23-Jährigen und seiner Ex-Freundin (46) war eskaliert.
Ein Streit zwischen einem 23-Jährigen und seiner Ex-Freundin (46) war eskaliert.picturedesk.com/APA
Die Polizei rückte am Mittwoch zu einem Einsatz nach Schlins aus. Ein 23-Jähriger hatte sich mit seiner Ex-Freundin (46) heftig gestritten.

Die Polizei Frastanz wurde gegen 21.15 Uhr zu einem Familienstreit in Schlins gerufen, nachdem ein verbaler Streit zwischen einem alkoholisierten 23-jährigen Mann und seiner 46-jährigen Ex-Lebensgefährtin in Tätlichkeiten ausartete.

Aufgrund der Umstände wurde ein Arzt zugezogen, der den 23-Jährigen in der Wohnung untersuchte. Während der Untersuchung sprang der 23-Jährige plötzlich auf und wollte sich aus dem Fenster stürzen.

Polizisten im Spital

Als er von den Polizisten festgehalten wurde, biss er beide Beamte und sprang aus einer Höhe von 3,5 Meter aus dem Fenster. Dort konnte er von einem Polizisten einer Unterstützungsstreife angehalten werden.

Der 23-Jährige, welcher beim Sprung aus dem Fenster unverletzt blieb, wurde in das LKH Rankweil eingeliefert. Die Polizisten mussten sich wegen der Bissverletzung ins LKH Feldkirch in ärztliche Behandlung begeben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichVorarlbergStreitPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen