23-Jährige stürzt von fahrendem Motorrad

Symbolbild
SymbolbildBild: Fotolia
Die Frau musste nach ihrem Sturz vom fahrenden Motorrad vom Notarzt versorgt werden. Sie hat sich wohl nicht ausreichend festgehalten.
Die 23-Jährige aus dem Bezirk Eisenstadt-Umgebung saß gemeinsam mit ihrem Freund auf dem Motorrad. Sie waren von am Montag von Donnerskirchen in Richtung Hof am Leithagebirge unterwegs, als es passierte.

Sie saß am Sozius, ihr Freund gab Gas. Die Frau verlor dabei den Halt und stürzte nach hinten auf den harten Asphalt. Ein Notarzt musste sich um die Verletzte kümmern.

Ihr Freund blieb unverletzt. Es gelang ihm, das Motorrad zum Stehen zu bringen, ohne zu stürzen. (csc)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Hof am LeithabergeNewsBurgenlandVerkehrsunfallMotorradRettungseinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen