23-Jähriger starb bei Crash gegen Betonmauer

Die Feuerwehr barg den Unfallwagen.
Die Feuerwehr barg den Unfallwagen.Bild: FF Neuhofen an der Ybbs

Nach einem Überholvorgang verlor der junge Mann in Neuhofen an der Ybbs die Kontrolle über seinen Pkw, das Auto krachte frontal gegen eine Betonmauer.

Am Dienstag um 14.35 Uhr lenkte der 23-jährige Mann aus dem Bezirk Amstetten seinen Pkw im Gemeindegebiet von Neuhofen/Ybbs (Bezirk Amstetten) auf der L 89, aus Richtung Ulmerfeld kommend, in Fahrtrichtung Euratsfeld.

Nach einem Überholvorgang verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug und stieß frontal gegen die Betonmauer eines Stallgebäudes eines landwirtschaftlichen Anwesens. Der Lenker zog sich durch den Aufprall tödliche Verletzungen zu und starb noch an der Unfallstelle.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Neuhofen an der YbbsGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen