23-Jähriger stürzt nach Party von Balkon - tot

Die Rettungskräfte wurden am Samstag zu einem tragischen Unfall in Ohlsdorf gerufen. Ein junger Mann war von einem Balkon gestürzt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Der 23-Jährige dürfte sich am Samstag gemeinsam mit anderen Männern nach einer Party in dem Mehrparteienhaus in Ohlsdorf aufgehalten haben.

Wie die Polizei mitteilte, stürzte der 23-Jährige dann gegen 7.00 Uhr vom Balkon aus dem ersten Stock des Hauses. Der junge Mann schlug dabei mit dem Kopf auf der Straße auf und blieb auf dem Boden liegen.

Trotz sofortiger Reanimation konnten die Rettungskräfte das Leben des 23-Jährigen nicht mehr retten. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Kein Fremdverschulden

Der Mann dürfte ohne Fremdverschulden vom Balkon gestürzt sein, berichtet die Polizei.

Die Angehörigen sowie die Freunde des 23-Jährigen mussten vom Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes betreut werden.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
OberösterreichGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen