24-Jährige hilft Frau, von Männergruppe verprügelt

Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren.
Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren.Bild: picturedesk.com/APA (Symbolbild)
Eine Frau wurde in Dornbirn zu Halloween von drei Männern bedrängt. Als eine 24-Jährige der Frau zu Hilfe kam, wurde sie von dem Trio zusammengeschlagen.
Eine 24-Jährige hielt sich zu Halloween zwischen 01.30 Uhr und 2.00 Uhr in der Dornbirner Markstraße auf und rauchte gerade eine Zigarette.

Dabei beobachtete sie, wie eine Frau von drei jungen Männern angesprochen wurde, die sie hartnäckig zur Herausgabe einer Zigarette aufforderten.

Als die 24-Jährige den Männern zu verstehen gab, dass sie die Frau in Ruhe lassen sollen, wurde sie von diesen angepöbelt und schließlich in eine Ecke gedrängt.

Polizei sucht Zeugen

Dort schlugen die Männer mit der Faust auf die junge Frau ein und verletzten sie. Danach ergriff das Trio die Flucht und verschwand in unbekannte Richtung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Polizei Dornbirn ist nun auf der Suche nach jener Frau, der geholfen wurde und die sich nicht mehr am Tatort befand, sowie allfällige Zeugen, sich zu melden.

Täterbeschreibung

Alle Männer waren zwischen 175 -180 cm groß und sprachen gebrochenes Deutsch. Einer trug einen "Drei-Tage-Bart". Sie waren bekleidet mit blauen und schwarzen Jeans und dunklen Jacken.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
VorarlbergNewsÖsterreichPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen