24-Jähriger prügelte auf Freundin und ihr Auto ein

Die Frau erstattete Anzeige.
Die Frau erstattete Anzeige.Bild: picturedesk.com/Symbolbild
Völlig ausgerastet ist am Sonntag ein Kärntner in Bad Bleiberg (Bezirk Villach-Land). Er attackierte seine Freundin und schlug auf ihr Auto ein.

Am Sonntag gegen 1.30 Uhr kam es in Bad Bleiberg im Fahrzeug einer 22-jährigen Frau aus Villach und ihrem 24-jährigen Lebensgefährten aus dem Bezirk Villach-Land zu Streitigkeiten. Im Zuge dieser Auseinandersetzung geriet der 24-Jährige in Rage und fing an, mit seinen Fäusten gegen das Fahrzeuginnere zu schlagen.

Dann ergriff der Mann seine 22-jährige Lebensgefährtin und begann, diese zu würgen und zu schlagen. Dabei bedrohte er die Frau auch mit dem Umbringen. Die 22-Jährige erlitt dadurch Verletzungen unbestimmten Grades. Die Frau konnte sich schließlich aus dem Griff des Lebensgefährten und dem Fahrzeug befreien und schrie auf der Straße um Hilfe.

Erst Vater konnte Rasenden bremsen

Der 24-Jährige beschädigte daraufhin das Fahrzeug der Lebensgefährtin durch Schläge und Tritte. Die Hilferufe wurden vom Vater des 24-jährigen Mannes gehört, welcher diesen beruhigte. Die 22-Jährige erstattete im Anschluss Anzeige. Gegen den 24-jährigen Lebensgefährten wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen.

Die 22-Jährige begab sich zur Abklärung ihrer Verletzungen selbstständig in das Landeskrankenhaus Villach. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Der 24-Jährige wird nach Abschluss der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Villach LandGood NewsKärntenKörperverletzungPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen