24-Jähriger torkelt verletzt auf Gürtel-Fahrbahn

Bild: Fotolia
Myteriöser Vorfall in Ottakring: Zeugen beobachteten am Sonntag um 0.57 Uhr einen Mann an der Kreuzung Lerchenfelder Gürtel und Herbststraße, der auf die Fahrbahn torkelte, sich kaum noch auf den Beinen halten konnte. Doch der 24-Jährige war nicht betrunken, sondern schwer verletzt!
Die Passanten verständigten Polizei und Rettung. Die Beamten stellten mehrere Schnitt-Verletzungen am Bauch, Rücken und in der Achselhöhle fest. Er wurde in ein Spital gebracht, ist zum Glück außer Lebensgefahr. Wie es zu den Verletzungen gekommen ist, ist noch unklar. Die Ermittlungen wegen absichtlich schwerer Körperverletzung laufen.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen