25-Jährige im Stiegenhaus sexuell belästigt

Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen.
Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen.Bild: heute.at (Symbolbild)
In der Nacht auf Samstag ist eine 25-Jährige in Graz von einem Unbekannten belästigt und unsittlich berührt worden. Nun sucht die Polizei nach Hinweisen.
Die 25-jährige Grazerin meldete sich am Nachmittag bei der Polizei und erklärte, dass sie gegen 3.00 Uhr in das Wohnhaus in der Neutorgasse kam.

Als sie im Stiegenhaus auf den Lift wartete, griff ihr plötzlich ein unbekannter Mann von hinten zwischen die Beine. Daraufhin stieß die 25-Jährige den Mann weg und versuchte die Treppen hoch zu gehen.

Der Unbekannte hielt sie daraufhin am Handgelenk fest und griff ihr zeitgleich mit der anderen Hand auf das Gesäß. Erst als die 25-Jährige den Mann schließlich anschrie und ihn mehrmals wegstieß, ließ er von ihr ab.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Die Frau konnte auch eine Personenbeschreibung des mutmaßlichen Täters machen.

Täterbeschreibung

Der Mann ist circa 28 bis 38 Jahre alt und etwa 170 bis 175 cm groß. Er hat eine weiße blasse Haut, dünne Statur, eckige Kopfform, ein schmales Gesicht, dunkelblondes oder hellbraunes glattes kurzes Haar.

Zum Tatzeitpunkt war er mit einem olivgrünen Parka (reichte bis zu den Oberschenkeln), vermutlich mit einem weißen T-Shirt darunter und einer dunklen Jean bekleidet.

Kontaktadresse

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Graz-Schmiedgasse unter der Telefonnummer 059133/6593 erbeten.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
SteiermarkNewsÖsterreichSexuelle BelästigungPolizei

CommentCreated with Sketch.Kommentieren