25-Jähriger ging mit Messer auf Cops los

Großeinsatz der Polizei nach Messerattacke in Wr. Neustadt
Großeinsatz der Polizei nach Messerattacke in Wr. NeustadtBild: Milan Kubicka, kc
Heikler Exekutiveinsatz in Wiener Neustadt: Ein Asylwerber attackierte zuerst seine Mutter und dann die Polizei. Ein Beamter gab einen Warnschuss ab.

Direkt in der Wr. Neustädter City drehte ein Armenier (25) durch: Mit einem Messer ging er auf seine Mutter los, als die Polizei kam, verschanzte sich der 25-Jährige kurz in der Wohnung in der Wiener Straße. Dann ging er im Stiegenhaus mit der Waffe auf einen Polizisten los.

Da der Mann nicht zu beruhigen war, musste ein Beamter einen Warnschuss abgeben und Pfefferspray einsetzen – erst dann gab der Armenier auf. Der Verdächtige wurde in die Psychiatrie eingeliefert, er hat in der Vergangenheit schon öfters seine Familie bedroht.

(Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SC Wiener NeustadtGood NewsNiederösterreichPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen