25-Jähriger trennt seinem Hamster Pfote ab

Lokalaugenschein Praterstern, Alkoholiker und Polizei am 16.03.2016. Archivbild.
Lokalaugenschein Praterstern, Alkoholiker und Polizei am 16.03.2016. Archivbild.Bild: picturedesk.com
Der Gesuchte konnte am Praterstern aufgegriffen werden. Bei einer anschließenden Hausdurchsuchung wurde der arme Hamster in Sicherheit gebracht.
Am 6. März, gegen 17 Uhr, führten Beamte der Bereitschaftseinheit Personenkontrollen im Bereich des Pratersterns durch. Dabei gelang es den Polizisten einen 25-Jährigen anzuhalten gegen den eine aufrechte Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Wien besteht.

Der Mann soll seinem Hamster einen Fuß abgetrennt haben. Im Zuge einer Hausdurchsuchung konnte der verletzte Hamster aufgefunden und mitgenommen werden. Er befindet sich mittlerweile in einem sicheren Zuhause. Der 25-Jährige wurde in die Justizanstalt Josefstadt gebracht.

(re)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
LeopoldstadtNewsWienTierquälereiLPD Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen