26 Einbrüche aufgeklärt – 4 Verdächtige in Haft

Die LPD Steiermark konnte 26 Einbrüche aufklären.
Die LPD Steiermark konnte 26 Einbrüche aufklären.Bild: heute.at
Die Grazer Polizei konnte 26 Einbruchsdiebstähle aufklären. Die vier Tatverdächtigen wurden in die Grazer Justizanstalt Jakomini eingeliefert.
Die Polizei lieferte vier Tatverdächtige in die Justizanstalt Graz-Jakomini ein. Den Männern im Alter von 16 bis 28 Jahren werden insgesamt 26 Einbruchsdiebstähle zur Last gelegt. Auf die Schliche war man den mutmaßlichen Tätern nach einem Einbruch am Anfang des Jahres gekommen.



Anfang Jänner stiegen die Tatverdächtigen in das Gebäude eines Sportvereins in Kainbach bei Graz ein und entwendeten dort Bargeld, Zigaretten, Stative und Lebensmittel. Schon bald darauf konnten die Männer festgenommen werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Mittlerweile steht fest: Die Männer sollen zwischen November 2018 und Jänner 2019 insgesamt 26 Einbruchsdiebstähle in Schulen und Vereinsgebäuden verübt haben. Betroffen waren etwa Gebäude in Graz-Umgebung und Hartberg-Fürstenfeld.

Die Männer verschafften sich bei ihren Taten gewaltsam Zutritt zu den Gebäuden und stehlen Gegenstände wie elektronische Geräte, Zigaretten, Lebensmittel und Bargeld und verursachten einen Gesamtschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Euro.



(mr)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
Kainbach bei GrazNewsSteiermarkEinbruchRaub/Diebstahl

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen