26-Jähriger mit Corona auf Intensivstation gebracht

Zwei Covid-Patienten musste das niederösterreichische Sekundärnotarztwagen-Team überstellen.
Zwei Covid-Patienten musste das niederösterreichische Sekundärnotarztwagen-Team überstellen.ASB
Das niederösterreichische Sekundärnotarztwagen-Team aus Sankt Georgen musste zwei Infizierte überstellen. Ein Patient war erst 26 Jahre. 

Gleich zwei Covid-Patienten musste das niederösterreichische Sekundärnotarztwagen-Team aus Sankt Georgen überstellen.
Einmal wurde der Bettenintensivtransportwagen nach Wien gerufen, um ins Wiener Wilhelminenspital einen Covid-19-Intensivpatienten zu transferieren.

26-Jähriger musste überstellt werden

Kurze Zeit später, in den Nachtstunden, wurde das Notarztteam des Samariterbundes in Bad Aussee gebraucht. Ein erst 26-jähriger Patient musste aufgrund einer Covid19-Infektion intensivmedizinisch versorgt werden. Er wurde ins Uniklinikum Graz überstellt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lie, hot Time| Akt:
CoronavirusKrankenhausBad AusseeNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen