26-Jähriger überschlug sich – Schwer verletzt

Am Freitagnachmittag kam es in in Tirol zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 26-jährige Lenker zog sich schwere Armverletzungen zu.
Am späten Freitagnachmittag ereignete sich auf der B171 ein schwerer Unfall. Von der Ötztaler Höhe kommend, verlor ein 26-Jähriger die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Mann, der in Fahrtrichtung Haiming unterwegs war, kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab.

Der Wagen des Lenkers überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Bei dem Unfall erlitt der Lenker schwere Armverletzungen. Er musste mit dem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen werden. (mr)



CommentCreated with Sketch.6 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
TirolNewsTirolVerkehrsunfallStraßenverkehr

CommentCreated with Sketch.Kommentieren