27-Jährige am Europaplatz mit Messer überfallen

Ein Männer-Trio überfiel eine 27-Jährige am Europaplatz.
Ein Männer-Trio überfiel eine 27-Jährige am Europaplatz.Bild: Kein Anbieter/Google Maps
Drei Männer lauerten einer 27-Jährigen in der Nacht auf Donnerstag am Europaplatz auf. Sie bedrohten sie mit einem Messer und forderten Geld.
Die 27-jährige Frau ging am Donnerstag um kurz vor 3 Uhr über den Europaplatz in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus, als zwei Männer mit einem Messer bewaffnet auf sie zugingen. Ein dritter Mann packte sie von hinten und drückte die 27-Jährige nach unten.

Messer wurde sichergestellt

Die drei Männer forderten in weiterer Folge Bargeld. Als die Tatverdächtigen das Geld erhalten hatte, ergriffen sie die Flucht. Alarmierte Polizisten konnten im Zuge einer eingeleiteten Fahndung zwei Beteiligte im Bereich des Mariahilfer Gürtels festnehmen und ein Messer sicherstellen.

Suche nach drittem Mann läuft

Bei den mutmaßlichen Tätern handelt es sich um zwei 19-Jährige aus der Slowakei und der Russischen Föderation. Der dritte Mann konnte noch nicht ausgeforscht werden. Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle West, hat die Ermittlungen übernommen. (rfi)

CommentCreated with Sketch.8 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.

TimeCreated with Sketch.; Akt:
Rudolfsheim-FünfhausNewsWienRaubüberfallPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema