28-jähriger Beifahrer bei Alko-Unfall getötet

Alko-Unfall mit Todesfolge: 28-jähriger Beifahrer stirbt bei Crash.
Alko-Unfall mit Todesfolge: 28-jähriger Beifahrer stirbt bei Crash.Bild: Facebook, Feuerwehr
Bei einem schweren Verkehrsunfall am Dienstagabend kam ein 28-jähriger Mann ums Leben.

Ein alkoholisierter 35-jähriger Lenker aus der Steiermark geriet am Stefanitag gegen 19.00 Uhr mit seinem PKW auf der Innerkremser Landesstraße (L 19) in der Gemeinde Krems bei Spittal/Drau ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab.

In weiterer Folge wurde das Fahrzeug über einen Schneewall in die Luft geschleudert, prallte nach etwa 30 Metern gegen eine Trafostation und kam auf dem Dach zu liegen.

Unfall mit verheerenden Folgen

Ein 28-jähriger Beifahrer aus dem Bezirk Spittal/Drau erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Der Lenker und ein weiterer 26-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus dem Bezirk Spittal/Drau, erlitten schwere Verletzungen und wurden von der Rettung in das Krankenhaus Spittal/Drau gebracht.

Ein Alkotest beim Lenker verlief positiv. Der total beschädigte PKW wurde vorläufig sichergestellt. Die Bergearbeiten wurden von 29 Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Krems durchgeführt.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Spittal an der DrauGood NewsKärntenUnfallVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen