28-Tonner stürzt nach Unfall um - S1 gesperrt

Bild: BFKDO Mödling

Nach einem Verkehrsunfall kurz vor dem Tunnel Vösendorf in Fahrtrichtung Schwechat ist am Mittwoch die S1 Wiener Außenring Schnellstraße für längere Zeit gesperrt gewesen. Ein Sattelzug und ein Pkw waren kollidiert, berichtete das Bezirksfeuerwehrkommando Mödling. Das Schwerfahrzeug kippte um und blockierte alle Fahrstreifen.

Die Karambolage hatte sich kurz vor 10.00 Uhr aus vorerst ungeklärter Ursache ereignet. Der Pkw blieb laut Bezirkskommando mit Totalschaden in der Leitschiene stecken. Der Lenker musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Feuerwehr barg den Pkw, entlud den Sattelzug und stellte das Schwerfahrzeug schließlich mit dem Kran Mödling für den Abtransport wieder auf.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen