3,19 Promille! Schwangere trank vor ihren Kindern

Die Polizei fanden die schwangere Frau völlig betrunken
Die Polizei fanden die schwangere Frau völlig betrunkenBild: iStock (Symbolbild)
Vor den Augen ihrer drei Kinder trank eine 30-Jährige am Gründonnerstag ordentlich einen über den Durst. Die Polizei fand die Frau völlig betrunken an einem Bahnhof.
Wie die "Märkische Allgemeine" berichtete, ereignete sich der Vorfall vergangenen Donnerstag auf dem Bahnhof in Gransee (Deutschland).

Besorgte Passanten entdeckten am Bahnsteig eine dem äußeren Anschein nach hilflose Frau mit drei kleinen Kindern und verständigten sofort die Polizei.

Die Beamten fuhren sofort zu dem Bahnhof und überprüften den Vorfall. Als die Polizisten am Einsatzort eintrafen, konnten sie tatsächlich die Mutter finden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Kein "medizinischer Handlungsbedarf"

Ein durchgeführter Alkotest bei der 30-Jährigen verlief positiv. Die Frau hatte satte 3,19 Promille im Blut. Die Rettungskräfte waren ebenfalls vor Ort, sahen laut "Märkische Allgemeine" aber keinen "medizinischen Handlungsbedarf".

Stattdessen wurde ein Angehöriger der Frau kontaktiert, der die Verantwortung für die Familie übernahm.

Gegen die 30-Jährige wurde ein Strafverfahren wegen der Verletzung der Fürsorge- und Aufsichtspflicht eingeleitet. Auch das Jugendamt wurde eingeschaltet.



(wil)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
DeutschlandNewsWeltAlkoholSchwangerschaft

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen