3 Notärzte bei Unfall mit Toter (25) und 3 Verletzten

Frau starb in Wrack.
Frau starb in Wrack.Christelli
Unfall-Drama im Bezirk Korneuburg am Samstagvormittag: Eine junge Frau starb, eine  junge Frau wurde schwer verletzt, eine weitere Person verletzt.

Tragischer Verkehrsunfall am Samstagvormittag in Hetzmannsdorf (Bezirk Korneuburg): Gleich drei Notarztmittel (darunter die ÖAMTC-Rettungshubschrauber Christophorus 2 und 9) und mehrere Rettungsteams sowie die umliegenden Feuerwehren wurden sofort nach Notrufeingang von der Leitstelle alarmiert.

25-Jährige tot, junge Frau im Spital

Laut Erstinfo waren zwei Fahrzeuge frontal kollidiert. Ersten Meldungen zufolge kam für eine etwa 25-jährige Frau jede Hilfe zu spät, sie erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen.

Eine zweite Person, ebenfalls eine junge Frau (28), soll bei dem Crash schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt, der Lenker (25) des anderen Fahrzeuges sowie ein Kleinkind wurden leicht verletzt. Wie es zu der tragischen Kollision gekommen ist, klärt jetzt die Polizei.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lie Time| Akt:
VerkehrVerkehrsunfallRettungRettungseinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen