3 Tore in 16 Minuten! Manchester City zerlegt Chelsea

Foden und De Bruyne trafen beim 3:0 von City bei Chelsea.
Foden und De Bruyne trafen beim 3:0 von City bei Chelsea.Imago
Manchester City gewann den Premier-League-Hit gegen Chelsea klar mit 3:1. Alle "Blues"-Tore fielen in Hälfte eins innerhalb von 16 Minuten.

Manchester City gewann den Insel-Hit bei Chelsea souverän mit 3:1 und machte dabei kurzen Prozess mit den "Blues". Ilkay Gündogan (18.), Phil Foden (21.) und Kevin de Bruyne (34.) machten in Hälfte eins innerhalb von 16 Minuten mit drei Toren alles klar für das Team von Pep Guardiola.

Chelsea war mit dem 0:3 zur Pause noch gut bedient, City hatte mehrere Chancen auf eine höhere Führung. In Hälfte zwei untermauerte City, dass sie die beste Defensive (nur 13 Gegentore) der Premier League haben und ließ fast nichts mehr zu. Hudson-Odoi (92.) gelang erst in der Nachspielzeit mit dem 1:3 Ergebniskosmetik.  

In der Tabelle schob sich City mit dem Dreier auf Platz fünf vor - vier Punkte fehlen bei einem Spiel weniger auf Leader Liverpool. Chelsea liegt auf dem achten Tabellenplatz. 

Leicester City gewann ohne den verletzten Christian Fuchs 2:1 bei Newcastle. Heißt: Platz drei in der Tabelle - mit einem Spiel mehr, aber nur einen Zähler hinter dem Führungsduo Liverpool und Manchester United. Liverpool trifft am Montagabend auf Hasenhüttl-Klub Southampton.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mh Time| Akt:
Manchester CityFC ChelseaPremier League

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen