3 Verletzte bei einem Wohnungsbrand in Wien

Bild: Leserreporter Bernd Gutmannsthal
Horrornacht in der Großen Mohrengasse! Ein Wohnungsbrand ereignete sich im dritten Stock eines Mehrparteienhauses und richtete großen Schaden an.

Abgebranntes Gesimse flog auf die Straße, beschädigte Autos. 33 Einsatzkräfte mussten mit Drehleiter und Atemschutz anrücken. Drei Personen – das Besitzerpaar und deren Besucher – erlitten eine Rauchgasvergiftung. Die Ursache ist noch ungeklärt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen