3 x 2 Karten für DA EINEDRAHRA gewinnen

"Heute.at" verlost 3 x 2 Tickets für das Theaterstück DA EINEDRAHRA. Am 13. August ab 19.30 Uhr in der Leopoldstadt. Treffpunkt: Alexander-Poch-Platz, 1020 Wien.
"Heute.at" verlost

3 x 2 Tickets

für das Theaterstück

DA EINEDRAHRA

Am 13. August

ab 19.30 Uhr

in der Leopoldstadt.

Treffpunkt: Alexander-Poch-Platz, 1020 Wien

Mehr zu "Da Einedrahra"

Das Stationentheaterstück wird im Rahmen des Projekts "Von Großkopfade und Sacklpicka" aufgeführt. "Da Einedrahra" ist ein Streifzug durch die Wiener Kriminalgeschichte mit Schauspiel, Puppenspiel & musikalischem Treibstoff über geheimnisvolle Geldvermehrung und den Wert der Arbeit.

Eine mumifizierte Leiche wird bei Renovierungsarbeiten im Keller eines alten Hauses gefunden. Die Fakten deuten auf einen historischen Fund hin. Das Bundesdenkmalamt wird informiert und eine Archäologin (Claudia Hisberger) beginnt Nachforschungen anzustellen. Gemeinsam mit ihrer Freundin, einer unterbeschäftigten Gerichtsmedizinerin (Eva Billisich), macht sie sich auf eine Zeitreise ins vormärzliche Wien, in dem sie den Todeszeitpunkt der mysteriösen Mumie vermuten.

 

Damals wurde das Haus von einem gewissen Peter Ritter von Bohr bewohnt. Bohr war Zeichner und Maler, der im Wiener Biedermeier zum angesehenen Unternehmer, Aktionär, Bankengründer und sogar zum Adeligen wurde.

1845 wurde er wegen Geldfälschung verhaftet. War er einfach nur ein echter "Einedrahra" oder vielleicht doch ein Mörder?

Das Gewinnspiel ist bis 12. August 2016 (12.00 Uhr) aktiv. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen