30 Fahrräder gestohlen: Polizei hebt Bande aus

Die Verdächtigen sollen knapp 30 Fahrräder gestohlen haben
Die Verdächtigen sollen knapp 30 Fahrräder gestohlen habenBild: iStock (Symbolbild)

Samstagabend hat die Polizei in Spielfeld (Bezirk Leibnitz) sieben Personen festgenommen. Die Rumänen stehen im Verdacht, 30 Fahrräder gestohlen zu haben.

Die Personen im Alter zwischen 22 und 46 Jahren waren gegen 21.45 Uhr mit einem Kastenwagen und einem Pkw in Richtung Slowenien unterwegs.

Polizisten bemerkten die beiden verdächtigen Fahrzeuge und hielten sie sofort an. Bei ihrer Kontrolle stellten sie schließlich mehrere "Drahtesel" sicher.

Nach derzeitigen Ermittlungen der Polizei dürften die Fahrräder vorwiegend in Graz und im Bezirk Graz-Umgebung gestohlen worden sein. Laut Polizei sollen es um die 30 Räder sein.

Ermittlungen laufen

Einige der Verdächtigen wohnen in Österreich. Die sieben Rumänen befinden sich derzeit in der Justizanstalt Graz-Jakomini.

Die Untersuchungen sind noch nicht abgeschlossen.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
LPD SteiermarkGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichDiebstahlPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen