30 Grad – Experte verrät, wann erster Hitzetag kommt

Auf den ersten "30er" in diesem Jahr müssen wir noch ein wenig warten. Aber schon kommende Woche könnte es so weit sein. Symbolbild.
Auf den ersten "30er" in diesem Jahr müssen wir noch ein wenig warten. Aber schon kommende Woche könnte es so weit sein. Symbolbild.Getty Images/iStockphoto
In der Vergangenheit wurde die 30-Grad-Marke schon im April geknackt. Heuer dürfte es sich wohl nicht einmal im Mai ausgehen. Ein Experte klärt auf.

30 Grad im Frühling (März, April, Mai) waren früher eine Seltenheit, in Zeiten der Klimaerwärmung kam das zuletzt aber immer häufiger vor. Sogar bereits ab Mitte April sind Hitzetage möglich, wie der Blick ins Archiv zeigt.

In allen Bundesländern mit Ausnahme von Kärnten wurden die frühesten 30-Grad-Tage im April verzeichnet. Dabei hat die Stadt Salzburg die Nase vorne, hier wurden schon am 17. April 1934 30,0 Grad gemessen und damit hält die Mozartstadt schon seit fast 90 Jahren den Österreich-Rekord für den frühesten Hitzetag der Messgeschichte.

Mehr lesen: Experte warnt – hier sind heute Gewitter möglich

Hier eine Übersicht der frühesten Hitzetage für jedes Bundesland:

In allen Bundesländern gab es in der Vergangenheit schon im April einen Hitzetag.
In allen Bundesländern gab es in der Vergangenheit schon im April einen Hitzetag.Ubimet

Klimaerwärmung deutlich bemerkbar

Der Zeitpunkt des ersten Hitzetages liegt allerdings im langjährigen Durchschnitt je nach Region erst zwischen Anfang und Mitte Juni. Dabei machte sich in den letzten Jahren die Klimaerwärmung deutlich bemerkbar.

In der Stadt Salzburg zum Beispiel gab es den ersten 30er im Zeitraum 1961-1990 im Mittel am 28. Juni (siehe grüner Stern in Grafik), im jüngsten Klimamittel (umfasst 1991-2020, siehe rotes Plus in Grafik) wanderte dieser Termin um fast 3 Wochen nach vorne auf den 09. Juni.

Wann treten 30 Grad in Österreich erstmals auf. Eine Statistik für die Landeshauptstädte.
Wann treten 30 Grad in Österreich erstmals auf. Eine Statistik für die Landeshauptstädte.Ubimet

30 Grad noch nächste Woche?

Die Temperaturen steigen in den kommenden Tagen meist auf 20 bis 27 Grad. Das ist zwar angenehm warm und auch völlig normal für die Jahreszeit, von einem 30er sind wir damit aber natürlich noch recht weit entfernt. Bis auf Weiteres bleiben die 29,2 Grad in der Wiener Innenstadt am 22. Mai als Jahreshöchstwert noch unerreicht.

Zum nächsten Wochenende hin steigen die Chancen aus heutiger Sicht aber deutlich an, dass wir die 30-Grad-Marke erstmals in diesem Jahr knacken können. Es wird aber wohl eine knappe Kiste, wir müssen einfach abwarten.

An diesen Tagen kam es in der Vergangenheit zum ersten "30er" des Jahres.
An diesen Tagen kam es in der Vergangenheit zum ersten "30er" des Jahres.Ubimet
Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account mrr, red Time| Akt:
WetterUBIMETÖsterreichHitze

ThemaWeiterlesen