30-Jähriger stach auf Kebabstandler ein

Nach dem schockierenden Doppelmord in Kapfenberg, wird das steirische Städtchen von der nächsten Bluttat erschüttert. Ein 30-Jähriger stach am Dienstagnachmittag auf einen 45-jährigen Besitzer eines Kebablokals ein, der Mann schwebt in Lebensgefahr.

Nach dem schockierenden , wird das steirische Städtchen von der nächsten Bluttat erschüttert. Ein 30-Jähriger stach am Dienstagnachmittag auf einen 45-jährigen Besitzer eines Kebablokals ein, der Mann schwebt in Lebensgefahr. 

Um 15.37 Uhr soll es zu der Attacke gekommen sein. Nur rund hundert Meter vom Tatort des Doppelmordes von Montag entfernt, attackierte ein 30-Jähriger den 45-jährigen Besitzer eines Kebablokals.

Das Opfer wurde schwer verletzt mit einem Hubschrauber in eine Krankenhaus eingeliefert und schwebt in Lebensgefahr. Ob ein Zusammenhang zu dem Doppelmord besteht, kann noch nicht gesagt werden.

Der Täter flüchtete zunächst, konnte aber rund eine Stunde später festgenommen werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen