30 Stupa-Gegner demonstrierten bei Leopoldi-Feier

Stupa-Gegner nutzten das Politiker-Treffen im Zuge der Leopoldi-Feier im Schloss Grafenegg (Krems) für eine Demo gegen den Bau des Friedens-Tempels an der Wagram-Kante (Tulln). Mit Transparenten und 15 Traktoren machten sie beim Eintreffen der nö. Polit-Prominenz auf die vielen Anliegen aufmerksam.

Bei Eiseskälte dauerte, die unter Polizeischutz stattgefundene, Versammlung nicht lange. Der Demo-Spuk war schnell vorbei. Zu einem erhofften Meinungsaustausch mit Landeshauptmann Erwin Pröll und Landesrat Stephan Pernkopf (beide VP) kam es nicht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen