31-Jähriger stirbt auf bei Sturz auf der Rodelbahn

Am Donnerstag ereignete sich ein tödlicher Rodelunfall in Ramsau im Zillertal.
Am Donnerstag ereignete sich ein tödlicher Rodelunfall in Ramsau im Zillertal.Bild: Zoom-Tirol - Symbolbild
In Ramsau im Zillertal ereignete sich am Donnerstagnachmittag ein tödlicher Rodelunfall. Ein 31-Jähriger starb nach einem Sturz auf einer Naturrodelbahn.
Bei einem Rodelunfall in Ramsau im Zillertal kam am Donnerstag ein Ungar ums Leben. Dieser war gegen 15.15 Uhr im Skigebiet Gerlosstein auf der dortigen Naturrodelbahn unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam er dabei aus unbekannter Ursache über die Bahn hinaus.



In weiterer Folge stürzte der 31-Jährige etwa zehn Meter in den dortigen Wald ab und prallte mit dem Kopf gegen einen Baum. Er erlitt dabei derart starke Kopfverletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
Ramsau im ZillertalNewsTirolUnfall

CommentCreated with Sketch.Kommentieren