32-Jähriger terrorisiert Ex-Freundin mit Nachrichten

Die Polizei nahm den Mann vorläufig fest.
Die Polizei nahm den Mann vorläufig fest.Bild: picturedesk.com/APA (Symbolbild)
Kurz nachdem sie die Beziehung mit ihrem Freund am Donnerstag beendet hatte, wurde eine 27-Jährige in Kärnten von dem Mann mit mehreren Text- und Sprachnachrichten bedroht.
Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Klagenfurt bedrohte seine Ex-Freundin als auch ihre Familie mit einer größeren Anzahl von Text- und Sprachnachrichten.

Die 27-Jährige hatte laut Polizei kurz davor ihre Beziehung beendet. Das wollte der Mann aber offenbar nicht wahrhaben und terrorisierte seine Ex mit den Nachrichten.

In Völkermarkt festgenommen

Die Staatsanwaltschaft Klagenfurt ordnete daher die Festnahme des Mannes an. Nach einer eingeleiteten Fahndung klickten für den 32-Jährigen in Völkermarkt die Handschellen.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Nach Abschluss der Erhebungen wird der Klagenfurter der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
KärntenNewsÖsterreichPolizei

CommentCreated with Sketch.Kommentieren