33-jährige Frau hielt Mann Softgun an Kopf

Die Frau wurde auf eine Polizeiinspektion gebracht.
Die Frau wurde auf eine Polizeiinspektion gebracht.apa/picturedesk.com (Symbolbild)
Die Polizei wurde am Montag zu einem Vorfall in Rankweil gerufen. Ein Mann wurde von einer 33-jährigen Frau attackiert und mit einer Softgun bedroht. Die Tochter des Mannes verständigte sofort die Einsatzkräfte.

Eine 33-jährige Frau bedrohte gegen 20.35 Uhr einen Mann vor einem Wohnobjekt in Rankweil. Dabei schrie die Frau den 56-Jährigen an, beleidigte diesen und hielt ihm eine Softgun an den Kopf. Die Tochter des Opfers wurde durch die Schreierei auf den Vorfall aufmerksam und verständigte umgehend die Polizei.

Nachdem die Polizei vor Ort war, begab sich die 33-Jährige freiwillig vor das Wohnobjekt zur Polizei. Die Frau wurde anschließend zur Einvernahme auf die Polizeiinspektion verbracht. Die Ursache für den Streit ist vorerst noch völlig unklar und Gegenstand der Ermittlungen.

Gegen die Frau bestand bereits ein Waffenverbot. Der 56-jährige Mann blieb durch den Vorfall unverletzt.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
VorarlbergPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen