Bruck an der Mur

33-Jährige hängt mit Gleitschirm kopfüber in Baum

Eine 33-Jährige verunfallte am Samstag bei einem Gleitschirmflug nahe der Pischkalm in Bruck an der Mur und verletzte sich dabei. Sie liegt im Spital.

Andre Wilding
33-Jährige hängt mit Gleitschirm kopfüber in Baum
Die Rettungskräfte befreiten die junge Frau aus der Baumkrone.
Henrik Schmitt / dpa / picturedesk.com (Symbolbild)

Die 33-jährige Grazerin dürfte am Samstagnachmittag einen Gleitschirmflug in Bruck an der Mur im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag durchgeführt haben.

Wanderer wählte Notruf

Gegen 17:00 Uhr sah ein Wanderer die Verunfallte, die mit ihrem Gleitschirm kopfüber in einer Baumkrone hängengeblieben sein dürfte. Er setzte daraufhin einen Notruf ab.

Die Frau wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber Christophorus 17 mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landeskrankenhaus Graz West gebracht.

Bergrettung im Einsatz

Eine Alpinpolizistin stand mit elf Kräften der Bergrettungen Bruck an der Mur und Kapfenberg sowie mit sechs Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Bruck an der Mur im Einsatz.

1/79
Gehe zur Galerie
    <strong>17.06.2024: Grundfalsch: Schweinefleischfreie Schulküche in Wien.</strong> Die IGGÖ wurde verurteilt, weil eine Lehrerin ihr Kopftuch abgelegt hatte und diskriminiert wurde. <a data-li-document-ref="120042623" href="https://www.heute.at/s/grundfalsch-schweinefleischfreie-schulkueche-in-wien-120042623"><em>"Heute"</em>-Kolumnist Niki Glattauer äußert sich dazu &gt;&gt;&gt;</a>
    17.06.2024: Grundfalsch: Schweinefleischfreie Schulküche in Wien. Die IGGÖ wurde verurteilt, weil eine Lehrerin ihr Kopftuch abgelegt hatte und diskriminiert wurde. "Heute"-Kolumnist Niki Glattauer äußert sich dazu >>>
    picturedesk.com

    Auf den Punkt gebracht

    • Eine 33-jährige Frau verunglückte bei einem Gleitschirmflug in Bruck an der Mur und wurde kopfüber in einem Baum gefunden
    • Sie wurde vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht, während Bergrettung und Feuerwehr im Einsatz waren
    wil
    Akt.