33-Jähriger kracht mit Auto gegen Tunnelportal – tot

In Achenkirch ist es am Donnerstag zu einem tragischen Verkehrsunfall gekommen. Für einen 33-Jährigen kam jede Hilfe zu spät, er war nicht angegurtet.

Ein 33-jähriger Österreicher war gegen 19.15 Uhr mit seinem Pkw auf der Achenseebundesstraße in Achenkirch in Richtung Maurach unterwegs.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam er dann mit dem Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen die rechte Seite eines Tunnelportals.

Nicht angegurtet

Der Lenker, der nach ersten Erhebungen nicht angegurtet war, erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen. Die Straße musste im Unfallbereich für eine Stunde komplett gesperrt werden.

Neben Rettung, Notarzt und Polizei stand auch die FFW Achenkirch mit circa 20 Mann im Einsatz.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichTirolVerkehrsunfallFeuerwehrFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen