35 Fahrzeuge brannten auf Autoabstellplatz aus

Brandgefährliche Situation am Sonntag auf einem Autoabstellplatz in Groß-Enzersdorf: Wie die Feuerwehr berichtet, brach aus ungeklärter Ursache ein Feuer aus, das sich schnell durch die Fahrzeuge fraß. 35 Fahrzeuge brannten komplett aus, weitere wurden schwer beschädigt. In den Flammen waren auch Gasflaschen, die zu explodieren drohten.

Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich mehrere Arbeiter auf dem Schrotplatz des Industriegebiets, auf dem auch Gebrauchtwagen geparkt waren. Das Feuer entwickelte sich schnell zum Großbrand, die Löscharbeiten waren aufgrund der Explosionsgefahr schwierig.

Immer wieder erschütterten kleinere Explosionen den Brandort. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer schließlich unter Kontrolle bringen, zahlreiche Fahrzeuge, die für die Überfuhr nach Afrika bestimmt waren, sind aber zerstört. Die Feuerwehr geht von Funkenflug durch Arbeiten als Brandursache aus.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen