350 PS: Schnellster Soldat in ganz Niederösterreich

Seine jungen Kameraden in der Kaserne können maximal davon träumen, Thomas Jäger (21) aus Breitenfurt bei Wien macht es jedes Wochenende: Mit fast 300 Sachen über den Asphalt glühen, ohne dabei einen Strafzettel zu riskieren.

Der Parade-Sportler wechselte nach der Matura und der Formel 3 2014 in die GT-Langstreckenserie. Mit seinem BMW M235i Racing rast er derzeit von einem Podestplatz zum nächsten. Am Sonntag holte er beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring den zweiten Rang!

Im Juli hat der Soldat aus dem Leistungszentrum Südstadt den nächsten Grund zum Feiern – dann heißt es: "Abrüsten!"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen